werkNET
Menü

Plakatwettbewerb
#unverzichtbar

Anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums wollten wir wissen, was Hamburger Studierende bewegt und haben Illustrations- und Kommunikationsdesignstudierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) und der Hochschule für bildende Künste (HFBK) aufgerufen, Plakate mit ihren Ideen und Denkanstößen einzureichen.

Thema des Wettbewerbs: Warum ist das Studierendenwerk Hamburg für ein – erfolgreiches, schönes, unvergessliches, bezahlbares – Studium in Hamburg #unverzichtbar?

Und das sind die Gewinner:innen:

Egal ob mit Blick auf das große Ganze oder aus ganz persönlicher Sicht. Egal ob mit Blick auf die Vergangenheit, das Hier und Jetzt oder die Zukunft – die Einreichungen geben spannende und differenzierte Antworten auf die Wettbewerbsfrage.

Eine fünfköpfige Fachjury wählte die besten Plakate aus den 25 Einsendungen aus. Insgesamt wurden 2.250 Euro Preisgelder an Hamburger Illustrations- und Kommunikationsdesignstudierende vergeben. 

1. Preis
1.000 Euro für vierteilige Plakatserie

JOHANNA BEYER, studiert Illustrationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

 

Die Plakate von Johanna Beyer erzählen uns kleine, sympathische Geschichten über das Leben als Student:in. Dafür guckt sie sehr detailliert hin, hat genau recherchiert und zeichnet vier verschiedene Lebenswelten.
– Aus der Jurybegründung

2. Preis
750 Euro für "Allrounder"

KIM MELINA BERTRAM, studiert Illustrationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

 

3. Preis
500 Euro für "Zusammen essen"

JOANA DÜRNBERG, studiert Illustrationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

 

Die Studierenden haben sehr kreative und facettenreiche Kunstwerke eingereicht, die Antworten auf unsere Wettbewerbsfrage geben. Alle eingereichten Entwürfe eint die Botschaft, dass das Studierendenwerk für ein erfolgreiches, bezahlbares und schönes Studium unverzichtbar ist und bleibt – auch nach 100 Jahren.
– Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer Studierendenwerk Hamburg

Alle Einreichungen
beim Plakatwettbewerb #unverzichtbar

Ausstellung auf dem Kunst- und Mediencampus Finkenau

Alle eingereichten Plakate präsentiert eine Ausstellung vom 15. Juni bis 15. Juli 2022 auf dem Kunst- und Mediencampus Finkenau, im Department Design der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Die Jury

  • Prof. Bernd Mölck-Tassel, Professor für Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Prof. Alexandra Kardinar, Professorin für Editorial Illustration und digitale Animation an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Hendrike Schmietendorf, Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät Design, Medien und Information (DMI) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer, Studierendenwerk Hamburg
  • Julia Weißenhorner, Grafikdesignerin, Studierendenwerk Hamburg